Christian de Simoni, fotografiert von Sabrina Christ

150 Jahre später kroch ich selbst auf dem Oberrunzeler Boden herum. Es waren die siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts. Orange und Braun. Vier Zimmer im Erdgeschoss; die Wohnung liess sich von der Strasse her oder durch den Garten betreten. Die Hintertür wurde auch von den anderen Bewohnern genutzt. Im ersten Stock das Ehepaar Wirz, darüber die beiden Schwestern Iseli. Alle vier eher schweigsam, schrullig, über siebzig und meist schlecht gelaunt.


Christian de Simoni (*1979) ist Schriftsteller in Bern. Mehr Infos hier. Kontakt.


Foto: Sabrina Christ